Kurssuche
/ Kursdetails

Lernwerkstatt für Dozenten/innen - Lehren und Lernen

Weiterbildung für Dozenten und ehrenamtlich Tätige in der Bildung
"Lernen" in der Bildung wird häufig als selbstverständlich angesehen, die Rahmenbedingungen und das gewohnte Miteinander werden wie selbstverständlich hingenommen. Und dennoch: Außerschulisches Lernen einerseits und Lernen als Erwachsener unterscheiden sich vom Lernen als Schüler/in. Die Hirnforschung bestätigt: Spaß, emotionale Verbundenheit sowie aktives Tun sind Grundpfeiler für nachhaltiges Lernen. Doch wie setzte ich das in der Praxis um? Welche Methoden und Tipps gibt es noch, die das Lernen attraktiver machen? Wie halte ich meine Teilnehmer/innen bei der Stange?
Die "Lernwerkstatt" will durch eine Vielfalt an Methoden, die Grundlagen der Didaktik und ein besseres Verständnis der Reflexion der eigenen Rolle als Dozentin zur Weiterentwicklung der eigenen Angebote vermitteln.
Die "Werkstatt Lehren" ist deshalb praxisnah und bietet viel Raum zum Experimentieren und Ausprobieren, so dass sich jeder und jede persönlich einbringen und die Inhalte später in der eigenen Praxis nutzen kann.
Teilnahmevoraussetzung: Bereitschaft zur Selbstreflexion, aktuelle Erfahrungen als Dozenten/in, damit die Umsetzung in die Praxis zwischen den einzelnen Schulungsterminen möglich ist.

Inhalte: Zu den Schwerpunkten "Grundlagen des Lernens" und "Didaktik", "Rollenverständnis", "Vielfalt" und "Verschiedenheit" werden jeweils neben einem theoretischen Teil besonders Methoden der Umsetzung erarbeitet und ausprobiert. Dabei geht es um den Umgang mit Konflikten sowie mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen, Erfahrungen und Bedingungen der Teilnehmenden. Dazu gehört der Austausch eigener Erfahrungen.

Die Themen/Termine müssen einzeln gebucht werden, bauen jedoch auch thematisch aufeinander auf.

Bei Teilnahme an allen Terminen erhalten Sie ein Zertifikat mit Ausweisung der Inhalte.

1. Lehren und Lernen
Sa 06.02.21 11-18 Uhr 50 €

2. Dozenten/innen und Teilnehmer/innen
Sa 08.05.21 11-18 Uhr 80 € (inkl. Praxisreflexion am Mo 07.06. 17.30-21 Uhr )

3. Praxis als Dozenten/in
Sa 07.08.21 11-18 Uhr 100 € (inkl. Praxisreflexion / Evaluation Sa 25.09.21 11-18 Uhr)

Bei Buchung und Teilnahme an allen Terminen kostet die Weiterbildung insgesamt 100 €. Diese Reduzierung ist durch Sponsorengelder möglich. Auf diese Weise wird die Qualifizierung insbesondere der ehrenamtlich Tätigen in der Bildung unterstützt.

Status: Plätze frei

Kursnr.: M8037

Beginn: Sa., 06.02.2021, 11:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Ev. Familien-Bildungsstätte; Raum 5

Gebühr: 50,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
06.02.2021
Uhrzeit
11:00 - 18:00 Uhr
Ort
Feldmark 56, Ev. Familien-Bildungsstätte; Raum 5