Programm
/ Kursdetails

Eine Trauerfeier für mich? Wie soll meine Beerdigung gestaltet sein?

Eines Tages werden wir alle diese Welt verlassen müssen. Fast Jede*r von uns hat schon einen lieben Menschen gehen lassen müssen. Dann stehen wir vor einem Berg von Organisation und Papierkram, haben kaum Zeit zum Luftholen und sollen eine Trauerfeier gestalten, die Trost spendet und der/dem Verstorbenen würdig ist. Das sind sehr schwere Stunden.
Das Thema des Sterbens und Abschiednehmens ist mit Ängsten und Sorgen besetzt und die meisten von uns reden nicht darüber. Viele denken aber darüber nach, was denn sein wird, wenn für sie selbst einmal der Tag kommt. Wie soll dann die eigene Trauerfeier gestaltet sein? Welche Texte, welche Lieder natürlich welche Menschen sind mir wichtig?
An diesem Tag nähern wir uns diesen Fragen vorsichtig an. Wir üben uns im Aussprechen und beschäftigen uns mit dem Thema, reden, spüren und gestalten aktiv.
Am Schluss des Tages geht jede*r Teilnehmer*In mit einer Mappe nach Hause,
in der zu finden ist, was ihm oder ihr wichtig ist. Es ist ein gutes Gefühl, das "erledigt" zu haben und auch Ihre Angehörigen werden es danken. Denn wenn sie eines Tages diesen schweren Weg gehen müssen, wissen sie, was Sie sich gewünscht haben.

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: M1106-ZU

Beginn: Mi., 11.11.2020, 19:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Ev. Familien-Bildungsstätte; Raum 5

Gebühr: 12,50 € (inkl. MwSt.)


Datum
11.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Feldmark 56, Ev. Familien-Bildungsstätte; Raum 5