Glaube und Leben
Glaube und Leben / Kursdetails

Akademie am Vormittag in Jever: "Aus Glauben zur Freiheit berufen"

Lieder aus 500 Jahre Evangelischem Singen von christlicher Freiheit

"Ein Christenmensch ist ein freier Herr aller Dinge und niemandem untertan. Ein Christenmensch ist ein dienstbarer Knecht aller Dinge und jedermann untertan. Aus dem allen ergibt sich die Folgerung, dass ein Christenmensch nicht in sich selbst lebt, sondern in Christus und in seinem Nächsten; in Christus durch den Glauben, im Nächsten durch die Liebe. Durch den Glauben fährt er über sich in Gott, aus Gott fährt er wieder unter sich durch die Liebe und bleibt doch immer in Gott und göttlicher Liebe." So schrieb Martin Luther vor 500 Jahren in seiner Denkschrift "Von der Freiheit eines Christenmenschen" aus dem Jahre 1520. Darin wehrte er sich in 30 Thesen gegen die päpstliche Androhungsbulle.
Die Reformation war auch eine Singbewegung. Durch neue Lieder erreichte die reformatorische Theologie die Massen, die keine theologischen Diskussionen führen wollten, aber einen Mund zum Singen und ein offenes Herz für die Botschaft von der Freiheit eines Christenmenschen haben. So wurde Singen geradezu zu einem Spezifikum evangelischer Frömmigkeit. Manche sprechen von der Kirchenmusik als wichtigstes Fenster zum Glauben.
Die Reihe der Akademie am Vormittag interpretiert den reformatorischen Wunsch nach Freiheit in der Sprache der Musik, denn "nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik", sagt Martin Luther.

Freiheit als Erlösung
EG 97, Holz auf Jesu Schulter, J.Henkys 1977
EG 388, O Durchbrecher aller Banden, Gottfried Arnold 1698
EG 585, Ich lobe meinen Gott, H.G.Netz / Ch.Lehmann 1979
Mo 15.02.21 9.30-11.30 Uhr
Leitung: Olaf Grobleben, Pastor

Freiheit als Aufgabe
EG 425, Gib uns Frieden jeden Tag, R. Lüders / K. Rommel 1963
EG 613, Liebe ist nicht nur ein Wort, Eckart Bücken 1973
EG 226, Seht das Brot, das wir teilen, L.Zenetti 1972 / R. Schweizer 1983
Mo 22.02.21 9.30-11.30 Uhr
Leitung: Klaus Wedel, Kreiskantor

Freiheit aus Bindung
EG 136, O komm du Geist der Wahrheit, Ph. Spitta 1833 (Str. 4 war 1989 wichtig)
EG 401, Liebe, die du mich zum Bilde, Johann Scheffler 1657
ft 145, Die Seele wird frei, F.Baltruweit / J.v. Lingen o.J.
Mo 01.03.21 9.30-11.30 Uhr
Leitung: Holger Harrack, Pastor i.R.

Freiheit als Verantwortung
EG 360, Die ganze Welt hast du uns überlassen, Christa Weiss 1965
EG 619, Damit aus Fremden Freunde werden, R. Schweizer 1982
ft 184, Lasst uns Frieden üben und Gerechtigkeit, Assisi 2011 / S. Brandt 2016
Mo 08.03.21 9.30-11.30 Uhr
Leitung: Beate Besser, Landeskirchenmusikdirektorin

Freiheit als Ziel
EG 298, Wenn der Herr die Gefangenen löst, Samuel Gott lieb Bürde 1787
EG 616, We shall over come, Z.Horton, F.Hamilton, G.Caravan, P.Seeger 1963
Wenn das rote Meer grüne Welle hat, W. Willms / P. Janssens 1974
Mo 15.03.21 9.30-11.30 Uhr
Leitung: Kai Wessels, Pastor

Freiheit als Gabe
EG 596, Ich möchte Glauben haben, Eberhard Borrmann 1977
EG 575, Du bist Herr mein Licht und meine Freiheit, Kurt Rose 1983
ft 25, Da wohnt ein Sehnen tief in uns, A.Quigley 1976/ E.Eckert 1986
Mo 22.03.21 9.30-11.30 Uhr
Leitung: Katrin Jansen, Pastorin

Status: Plätze frei

Kursnr.: M1250

Beginn: Mo., 15.02.2021, 09:30 - 11:30 Uhr

Dauer: 6

Kursort: Ev. Gemeindehaus Jever (Kirchplatz)

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

GH Jever (Kirchplatz)
Am Kirchplatz 13
26441 Jever

Datum
15.02.2021
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Am Kirchplatz 13, Ev. Gemeindehaus Jever (Kirchplatz)
Datum
22.02.2021
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Am Kirchplatz 13, Ev. Gemeindehaus Jever (Kirchplatz)
Datum
01.03.2021
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Am Kirchplatz 13, Ev. Gemeindehaus Jever (Kirchplatz)
Datum
08.03.2021
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Am Kirchplatz 13, Ev. Gemeindehaus Jever (Kirchplatz)
Datum
15.03.2021
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Am Kirchplatz 13, Ev. Gemeindehaus Jever (Kirchplatz)
Datum
22.03.2021
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Am Kirchplatz 13, Ev. Gemeindehaus Jever (Kirchplatz)