Glaube und Leben
Glaube und Leben / Kursdetails

Weihnachtsflut von 1717 - Katastrophe an der friesischen Küste

An Weihnachten 1717 wurde die Nordseeküste von der bislang schlimmsten Sturmflutkatastrophe der Geschichte heimgesucht. Betroffen war die gesamte Küstenregion von Flandern bis Jütland. In keiner Region gab es jedoch mehr Opfer und Schäden als in unserer Region. Der Vortrag erläutert, wie es zu dieser historischen Naturkatastrophe kam, wie genau sie ablief, wie die Betroffenen damals auf die Sturmflut reagierten und in welcher Weise die Flut bis heute im Bewusstsein der Menschen an der Küste präsent ist. Dabei geht es konkret auch um die Folgen der Flut für das Oldenburger Land, Ostfriesland, Schleswig-Holstein, Dänemark, die Niederlande und die Flussmarschen an Elbe und Weser und die Konsequenzen, die aus den Folgen der Flut gezogen wurden.

Status: Plätze frei

Kursnr.: M1249

Beginn: Do., 24.06.2021, 09:30 - 11:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Ev. Gemeindehaus Neuende

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
24.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Kirchreihe 108, Ev. Gemeindehaus Neuende