Alltagsfragen und Soziales

Traumapädagogik Teil 2

Bewegung im Dialog
Die bindungsstärkende, psychomotorische Entwicklungsbegleitung als präventives, traumapädagogisches Angebot in der Frühpädagogik. In diesem Kurs geht es um die praktische Umsetzung der Psychomotorik nach Bernard Aucouturier (Begründer der "Psychomotorischen Praxis Aucouturier" in Frankreich). Was beobachte ich? Wie begegne ich den Kindern? Wie schaffe und gestalte ich einen geschützten Raum, der individuelle Bewegung und Fantasie ermöglicht und fördert? "Denn es gibt keine Handlung ohne Grund, und das, was ein Kind spontan tut, entspricht immer seinen tiefen Motivationen."

Status: Plätze frei

Kursnr.: M8041

Beginn: Sa., 27.02.2021, 10:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Ev. Familien-Bildungsstätte; Raum 1

Gebühr: 33,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
27.02.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Feldmark 56, Ev. Familien-Bildungsstätte; Raum 1