Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven

Pflegeeltern für Wilhelmshaven gesucht

Pflegefamilien und/oder Pflegepersonen nehmen im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) Kinder und Jugendliche vorübergehend oder auf Dauer bei sich auf, wenn die eigene Familie diese selbst nicht versorgen, erziehen oder fördern kann. Dabei wird eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern (oder den Verwandten) angestrebt. Der Pflegekinderdienst der Stadt Wilhelmshaven bietet vor der Aufnahme eines Kindes umfassende Beratung und Unterstützung an und begleitet den gesamten Verlauf des Pflegeverhältnisses.

 

Das Angebot umfasst dabei folgende Pflegearten:

  • Notfallpflege
  • Bereitschaftspflege
  • Vollzeitpflege
  • Sonderpädagogische Pflege

 Erwartet wird:

  • ein stabiler familiären Hintergrund
  • Erziehungserfahrung
  • eine pädagogische Qualifikation mindestens eines Elternteils (im Bereich der Sonderpflege)

Geboten wird:

  • kontinuierliche Beratung und Begleitung während des Hilfeprozesses
  • Supervision und Gruppenangebote, Fortbildung
  • erhöhtes Pflegegeld und ggf. individuelle Hilfen

Der Pflegekinderdienst der Stadt Wilhelmshaven sucht laufend geeignete Pflegepersonen, die bereit sind, sich dieser interessanten und anspruchsvollen Aufgabe zu widmen.

Bei Interesse, wenden Sie sich bitte an:

Katrin Westphal (Bereitschaftspflege):

(04421) 161 482

katrin.westphal@No~Spamstadt.wilhelmshaven.de

 

Anke Ahlers (Sonderpflege):

(04421) 161 459

anke.ahlers@No~Spamstadt.wilhelmshaven.de

 

Λ